sozialnetz.de
[ Datenbank ]  [ Kontaktstellen ]  [ Hintergrund ]  [ Links ]  [ Impressum ]  
   

Ehrenamtliches Engagement in der Selbsthilfe

Die Studie untersucht, auf der Basis objektiv-hermeneutischer Rekonstruktionen der Strukturen narrativer Interviews von in der Selbsthilfe Engagierten, die Motive und Intentionen ehrenamtlich Tätiger sowie qualitative Aspekte ihrer Arbeit. Ihr Fokus liegt in der Schnittmenge der Rekonstruktion von latenten Sinn- und Motivstrukturen ehrenamtlich Tätiger und mit der an die Einzelfallrekonstruktionen anschließenden Typenbildung, einer soziologischen Dimension des Ehrenamtes. Hinsichtlich der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe ist eine Fragestellung, inwieweit die Forschungsergebnisse mit Konzepten der Salutogenese, der Resilienzforschung und des Coping korrelieren.

Studie herunterladen: Motive im Ehrenamt Selbsthilfegruppe.pdf

zurück zur Übersicht