sozialnetz.de
[ Datenbank ]  [ Kontaktstellen ]  [ Hintergrund ]  [ Links ]  [ Impressum ]  
   

Selbsthilfe - eine vierte Säule des Gesundheitswesens?

Als vierte Säule unseres Gesundheitssystems bezeichnete Horst Seehofer als Bundesgesundheitsminister einst die Selbsthilfe. Wie tragkräftig ist diese Säule inzwischen? Wie stark ist sie belastet? Diesen und anderen Fragen geht Jürgen Matzat, Leiter der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Gießen in seinem Artikel nach. Er ist in den "Gesunde Städte Nachrichten" 1/2009 erschienen, die vom Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben werden.

Säulen.JPG

 

Artikel herunterladen: GSN 1_2009 Matzat.pdf

 

zurück zur Übersicht